Power-Bananenpfannkuchen

Print Friendly, PDF & Email

Power-Bananenpfannkuchen

Dieses Pfannkuchen sind vergleichsweise geruchsarm, deshalb eignet sich das Gericht gut bei Geschmacksveränderungen. Da Reifes Obst in Kombination mit Milchprodukten weniger reizend auf die Mundschleimhaut wirkt, sind die Pfannkuchen ebenfalls geeignet, wenn Dein Kind an Mukositis leidet.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Gericht: Frühstück, Nachspeise / Dessert, Süßspeise, Zwischenmahlzeit / Snack
Küche: Amerikanisch, Deutsch
Eigenschaften: eiweißreich, energiereich, mild, vegetarisch, weich
Beschwerde: Appetitlosigkeit, Geschmacksveränderungen, Gewichtsverlust, Kau- und Schluckbeschwerden, Müdigkeit, Mund-/Schleimhautentzündung
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 60 g Weizenvollkornmehl
  • 120 g Ei 2 Stück
  • 80 ml Sahne 30 % Fett
  • 20 ml Rapsöl
  • 80 g Doppelrahmfrischkäse
  • 160 ml Honig
  • 80 g Banane püriert

Anleitungen

  • Aus Mehl, Ei und Sahne einen Pfannkuchenteig herstellen.
  • Den Pfannkuchen im Rapsöl ausbacken.
  • Frischkäse mit Honig und Banane verrühren.
  • Den Pfannkuchen damit bestreichen und einrollen.
  • Die Rolle in daumenbreite Röllchen schneiden.

Notizen

Die Pfannkuchen können in größeren Mengen gebacken werden und aeingefroren werden.
Das Vollkornweizenmehl kann durch jedes andere Mehl ersetzt werden.
Hast Du dieses Rezept probiert?Sag uns, wie es geschmeckt hat!

Münster-Logo

Entwickelt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft unter Förderung durch die Deutsche Krebsgesellschaft.


Logo der Arbeitsgemeinschaft Prävention und Integrative Onkologie (PRIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft

Print Friendly, PDF & Email

Wir hoffen, dass euch dieser Artikel weitergeholfen hat. Wenn Fragen offen geblieben sind, schreibt uns. Und wenn ihr eine persönliche Beratung wünscht, könnt ihr euch gerne an unsere kostenlose Fernbegleitung wenden. Wir bieten Krebspatient:innen kostenlos wissenschaftlich fundierte Empfehlungen. Wir freuen uns, wenn ihr unsere Arbeit mit einer Spende unterstützt.