Zauber-Wasser

Print Friendly, PDF & Email

Zauber-Wasser

Wasser schmeckt langweilig? Durch die Zugabe von ein paar Früchten und Kräutern lässt sich ein wunderbares Aroma-Wasser zaubern. Probiere aus, welche unserer Varianten Deinem Kind am besten schmeckt.
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Gericht: Getränk / Saft / Smoothie
Küche: Deutsch
Beschwerde: Austrocknung
Portionen: 4 Gläser

Zutaten

Variante 1: Aprikose-Rosmarin-Aromawasser

  • 2-3 Aprikosen ≙ ca. 100-150 g
  • 4 Zweige Rosmarin

Variante 2: Gurke-Minze-Aromawasser

  • 1/2 Gurke ≙ ca. 250 g
  • 6 Zweige frische Minze

Variante 3: Blutorange-Karotte-Aromawasser

  • 2 ≙ ca. 300 g Blutorangen
  • 1 ≙ ca. 60 g Karotte ≙ ca. 250 g

Anleitungen

  • Alle Zutaten gründlich waschen.
  • Gewaschenen Aprikosen vierteln bzw. Gurke, Blutorangen und Karotten mit einem Gemüsehoben in feine Scheiben schneiden.
  • Anschließend alle Komponente zusammengeben und mit 800 Milliliter Sprudelwasser in eine Flasche / Karaffe füllen.
  • Die Flasche / Karaffe verschließen und das Wasser am besten 24 Stunden lang im Kühlschrank ziehen lassen.

Notizen

Tipp:
Die Früchte und Kräuter auch beim Abfüllen in die Gläser füllen – so trinkt auch das Auge mit ;).
Hast Du dieses Rezept probiert?Sag uns, wie es geschmeckt hat!
Print Friendly, PDF & Email

Wir hoffen, dass euch dieser Artikel weitergeholfen hat. Wenn Fragen offen geblieben sind, schreibt uns. Und wenn ihr eine persönliche Beratung wünscht, könnt ihr euch gerne an unsere kostenlose Fernbegleitung wenden. Wir bieten Krebspatient:innen kostenlos wissenschaftlich fundierte Empfehlungen. Wir freuen uns, wenn ihr unsere Arbeit mit einer Spende unterstützt.