Stopp-Essen

Print Friendly, PDF & Email

Stopp-Essen

Stopp-Essen spielt man während einer Mahlzeit. Es gibt verschiedene Kommandos, nach denen sich alle richten müssen. Wenn gerade der Appetit fehlt oder das Essen nicht schmeckt, kann dieses Spiel ein bisschen Spaß in die Situation bringen und helfen, dass die Mahlzeiten nicht zu zusätzlichem Stress führen.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 5 Minuten
Beschwerden: Appetitlosigkeit
Alter: ab 3
Kategorien: Spiel und Spaß, Sport und Bewegung
Eigenschaften: bewegt, lenkt ab

Wen brauchst Du dazu?

Am besten drei Mitspieler oder mehr.

Was brauchst Du dazu?

  • Eine vorbereitete Mahlzeit.

Anleitung

  • Vor dem Essen Kommandos und Kommandogeber/in festlegen:
  • Bei "Stopp" müssen alle sofort aufhören sich zu bewegen - egal, was sie gerade machen.
  • Bei "Schnecke" müssen alle so langsam wie möglich essen.
  • Bei "Gepard" müssen alle so schnell wie möglich essen.
  • Bei "Nachbar" wird jeweils der Nachbar links gefüttert.
Hast Du diese Aktivität probiert?Sag uns, wie sie Dir gefallen hat!
Print Friendly, PDF & Email

Wir hoffen, dass euch dieser Artikel weitergeholfen hat. Wenn Fragen offen geblieben sind, schreibt uns. Und wenn ihr eine persönliche Beratung wünscht, könnt ihr euch gerne an unsere kostenlose Fernbegleitung wenden. Wir bieten Krebspatient:innen kostenlos wissenschaftlich fundierte Empfehlungen. Wir freuen uns, wenn ihr unsere Arbeit mit einer Spende unterstützt.